Email Telefon Facebook Instagram Twitter Erste Seite Vorherige Seite Nächste Seite Letzte Seite Download Suche Youtube Xing Datum Zeit Ort Login LinkedIn Person Logout WhatsApp

News

Logistik trägt besonders große Verantwortung in der Krise

Das Homeoffice ist für viele Berufe der Logistikbranche zu Zeiten von Corona keine Option.

Das Lagern, Kommissionieren und Transportieren von wichtigen Gütern des täglichen Bedarfs, von Medikamenten oder Drogeriewaren hat weiterhin oberste Priorität. 

Was wir in diesen Wochen und Monaten erleben, ist einmalig. Lkw-Fahrer und Lageristen sind nach wie vor täglich für uns im Einsatz. QTRADO Logistics tut alles Nötige, sie bei ihrer Arbeit bestmöglich zu schützen. Aktuell stellen wir unsere freien Kapazitäten zur Verfügung. Für Unternehmen, die in diesen Zeiten flexibel zusätzliche Lagerflächen oder eilige Transportfahrten benötigen. 

Als Logistiker tragen wir in dieser Krise eine besondere Verantwortung, die Grundversorgung der Menschen sicherzustellen. Wir sorgen zusätzlich dafür, dass beispielsweise E-Commerce-Produkte so gewohnt und zuverlässig wie immer ankommen, weil viele Ladengeschäfte noch geschlossen sind.

Umso wichtiger sind Initiativen und Plattformen, die jetzt einen schnellen und unkomplizierten Austausch von Kunden und Logistikern fördern. Dazu zählt für uns beispielsweise die Plattform des Fraunhofer IML Logistikhilft.de oder Offene Portale wie OpenLogistics.net. Unternehmen haben auf diesen Plattformen die Möglichkeit sich einzutragen und sehen, ob vor Ort jemand Lieferungen annehmen kann oder nicht.

 

QTRADO Logistics schafft Kapazitäten!

Sie stehen gerade vor logistischen Herausforderungen? Wir reagieren kurzfristig auf Ihre Anfragen. Das Gebot der Stunde ist es, den besonders hart betroffenen Mittelständlern oder Großunternehmen in NRW schnelle und unkomplizierte Unterstützung zu bieten.

 

www.qtrado-logistics.de

www.logistikfuernrw.de